Unsere Berufung – Unser Ziel

Bereits seit vielen Jahren unterstütze ich, ILSE SCHREINER, die bedürftigsten Kinder in Manila. Bis zum Jahr 2014 ohne jegliche Spenden und ohne fremde Unterstützung.

Während meiner letzten Manila Reise, im März 2016, gründete ich mein

“Guardian Hand Project” und ging damit an die Öffentlichkeit.

Neben der regelmäßigen Essensverteilung versuchen wir, so weit als möglich, den allerbedürftigsten Kindern von Smokey Mountain in Tondo (das sind die Müllberge in Manila) auch eine medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

Die Anzahl der Kinder, die wir unterstützen, stieg seit März 2016 von 70 auf bereits 200 Kinder im März 2017 an.

Es gibt viele Wege uns zu unterstützen, wie zB: mit dem Kauf eines T-Shirts, einer Baumwolltasche, einer Kappe oder mit einer Einmalspende auf unser Spendenkonto.

Jedem Spender ist Einsicht in die Buchführung und Dokumentation gewährt.

JEDE AUCH NOCH SO KLEINE SPENDE KOMMT 1:1 DEN KINDERN ZUGUTE. OHNE JEGLICHEN ABZUG. DAFÜR STEHT MEIN PROJECT.